Der Vorstand der SP Sense hat an seiner Sitzung vom 14. November 2018 in Tafers die Parolen zur Volksabstimmung vom 25. November 2018 gefasst:

  • Nein zur Volksinitiative vom 23. März 2016 «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)»
  • Nein zur Volksinitiative vom 12. August 2016 «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)»
  • Nein zur Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten) (BBl 2018 1491).

Folge uns auch auf Instagram:

@sp_sense